linzpride findet wieder statt!

Eine Demo für Vielfalt!

2020 musste der linzpride pandemiebedingt abgesagt werden. Aber gerade in dieser schwierigen Zeit sehen wir es umso mehr als unsere Aufgabe, den Menschen Mut zu machen, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und gemeinsam ein unübersehbares Zeichen für eine offene und vielfältige Gesellschaft zu setzen. Deshalb wird es 2021 zumindest einen Demonstrationszug zum CSD in Linz geben. Wir laden alle Oberösterreicher*innen deshalb herzlich dazu ein, bei diesem grandiosen Event wieder dabei zu sein!

Sa., 26.06.2021 | ab 14:00
Der 10. Christopher Street Day in Linz
Ein queerer* Feiertag für alle

linzpride2021 ist kein Straßenfest
linzpride2021 ist kein Openair
linzpride2021 ist keine Party
linzpride2021 ist eine Demo der Vielfalt

„Zum 10. Geburtstag des linzpride sollen die Parade und ihre Teilnehmer*innen in den Farben des Regenbogens erstrahlen.“, erklärt der Vereinssprecher der HOSI Linz, Richard Steinmetz.

Wie das gehen soll? Die Parade wird in den Farben des Regenbogens aufgeteilt und jede*r Teilnehmer*in kann bei der eigenen Lieblingsfarbe mitmarschieren – optimalerweise in einem farblich passenden Outfit (zB T-Shirt, Haare, etc. in der Lieblingsfarbe). Dies hat neben den visuellen Effekt auch den Vorteil, dass die vorgeschriebenen Sicherheitsabstände besser eingehalten werden können. Jeder einzelne Farbabschnitt wird von einem Dragking, einer Dragqueen, einem/einer Tänzer*in eingeleitet.

Der Ablauf

12:00   Warm Up
Im Volkgarten vor dem Musiktheater sind farblich markierte Bereiche, in denen sich die teilnehmenden Personen oder Gruppen sammeln

14:00   Auftakt Kundgebung
Kurze Reden von politischen Vertreter*innen

14:15   Beginn der Parade
Nacheinander gehen die farblichen Gruppen gestaffelt weg: Rot – Orange – Gelb – Grün – Blau – Lila

Route: Landstraße – Taubenmarkt – Promenade – beim Landhaus vorbei – Klosterstraße – Hauptplatz

15:15   Die Paradendemo trifft auf den Hauptplatz

15:30   Abschluss der Demo
mit kurzen Reden des Moderationsteams vor dem Alten Rathaus

16:00   Die Demo ist beendet
Die Gruppen der einzelnen Farbbereiche lösen sich auf und verteilen sich auf die Stadt

Anmeldung

Gruppe/Organisationen aber auch Privatpersonen können sich als PRIDE Partner*in anmelden. Mit einem Unkostenbeitrag von € 80,- wird folgendes zur Verfügung gestellt: Logo Online, Schild mit  Gruppen-/Vereinsnamen (während der Parade) und 5 linzpride FFP2 Masken (limited edition)

Eine Anmeldung zum linzpride ist über die Website möglich:
https://www.hosilinz.at/linzpride/mitmachen/

Die Anmeldefrist läuft bis 16.06.2021
Hier findet ihr auch alle Antworten zu den meist gestellten Fragen zur linzpride.

Safety first!

Um unsere Teilnehmer*innen zu schützen, haben wir in diesem Jahr ein umfangreiches Sicherheitskonzept ausgearbeitet, das bereits vorab mit der Polizei besprochen wurde. Alle teilnehmenden Gruppen bekommen dieses Sicherheitskonzept digital zur Verfügung gestellt.

Spielregeln
Eine Teilnahme an der Paradendemo ist nur mit FFP2 Maske und mit ausreichend Abstandhalten zu anderen Personen möglich. Das Ordnungspersonal und das Moderationsteam weisen regelmäßig auf diese Spielregeln hin.

Online
Website: www.linzpride.at/
FB: https://www.facebook.com/linzpride
Instagram: https://www.instagram.com/linzpride/

Ansprechpersonen für Fragen zu linzpride2021:
Hubert Buchberger +43 664 81 09 787
Gerhard Niederleuthner +43 664 53 24 469
Mail: linzpride@hosilinz.at
Infos: www.linzpride.at

gez. Mag. Richard Steinmetz
Vereinssprecher der HOSI Linz