VIELFALT.in.CONCERT

Wann:
3. September 2021 um 15:00 – 22:00
2021-09-03T15:00:00+02:00
2021-09-03T22:00:00+02:00
Wo:
Maindeck AEC
Preis:
Kostenlos
VIELFALT.in.CONCERT @ Maindeck AEC

Das Open-Air-Konzert VIELFALT.in.CONCERT darf nach einem Jahr coronabedingter Pause wieder stattfinden! Die HOSI Linz ist Kooperationspartnerin.

LINE-UP
Ein sensationelles Line-up erwartet euch diesmal am Maindeck des Ars Electronica Centers:
15:00 Begrüßung durch Moderator Tom Pohl
15:05 TONFABRIK
15:35 FIRECLATH
16:00 CALL ME ASTRONAUT
16:30 FIRECLATH
16:55 ÖSI BUA
17:25 FIRECLATH
17:50 LYLIT
18:20 FIRECLATH
18:45 ESRAP
19:15 FIRECLATH
19:20 Stadträtin Regina Fechter
19:25 FIRECLATH
19:45 RUSSKAJA
20:30 FIRECLATH
20:45 Landesrat Stefan Kaineder
21:00 MAVI PHOENIX
22:00 Ende

Danach kann bei der Nightline im Grünen Anker weitergefeiert werden, wo Nicodemus und DJ Kärcher (minimal/melodic techno und progressive house) auflegen.

RAHMENPROGRAMM
Neben den großartigen Musik-Acts gibt es Kulinarik und Getränke von der über den Tellerrand Community Linz, tamu sana, Café Strom und STAN’S. Eine Fotobox zur Kampagne [WIR SIND OBERÖSTERREICH] rundet das vielfältige Angebot ab.

FREIER EINTRITT – ABER MIT 3G
Der Eintritt ist wie immer frei, aufgrund der aktuellen Situation jedoch auf 1.500 Personen beschränkt und nur mit einem gültigen 3-G-Nachweis (geimpft – getestet – genesen) und dem Vorweisen eines gültigen Lichtbildausweises möglich. Das bedeutet konkret:

GEIMPFT
Eine Impfung gilt erst bei vollständiger Immunisierung – das heißt, ab dem Tag der 2. Impfung. Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z.B. Johnson & Johnson), gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt 270 Tage ab dem Tag der Impfung.

GETESTET
Die folgenden Tests sind zugelassen und gültig:

  • PCR-Test: Nicht älter als 72 Stunden
  • Antigen-Test: Nicht älter als 48 Stunden
  • Behördlich erfasster Selbst-Test: Nicht älter als 24 Stunden

GENESEN
Nach einer überstandenen COVID-19-Infektion ist für den Eintritt ein Absonderungsbescheid (nicht älter als 6 Monate), ein Nachweis durch ärztliches Personal oder ein Labor (nicht älter als 6 Monate) oder ein Antikörpernachweis (nicht älter als 3 Monate) notwendig.

EINEN IMPFBUS GIBT ES AUCH
Im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie hat sich die Stadt Linz dazu bereiterklärt, einen Impfbus während der Veranstaltung von 16:00 bis 19:00 Uhr (Impfstoff: Johnson & Johnson) zur Verfügung zu stellen, um auch bisher Nicht-Geimpften die Möglichkeit zu geben, sich auf unkomplizierte Weise impfen zu lassen. Zur Nutzung dieses Angebots benötigt ihr keine Anmeldung. Der Impfbus wird auf der Busspur zwischen den Stufen des Ars Electronica Centers und dem Donauradweg platziert sein.

LIVE-ÜBERTRAGUNG AUF DORF TV
Das gesamte Konzert wird online auf dem YouTube-Kanal von DORF TV übertragen. Zusätzlich wird das Konzert ab ca. 19:00 Uhr parellel zum YouTube-Stream im Fernsehen auf DORF TV laufen.

dorfTVlinz – YouTube

WIR L(I)EBEN VIELFALT!
VIELFALT.in.CONCERT ist eine Initiative von Integrationslandesrat Stefan Kaineder, für den die Veranstaltung eine ganz besndere Bedeutung hat: „Dieses Fest soll ein Zeichen des Danks an die vielen Menschen sein, die sich in Oberösterreich auf großartige Weise für Vielfalt und ein respektvolles Zusammenleben engagieren“.

Begleitet wird das Konzert auch heuer wieder von zahlreichen Kooperationspartner*innen: ZusammenHelfen in OÖ, Verein Begegnung – Arcobaleno , Caritas Oberösterreich, Homosexuelle Initiative Linz – HOSI, Verein für interkulturelle Begegnung & Kulturvermittlung – ibuk, JAAPO, Magistrat der Stadt Linz, Migrations- und Integrationsbeirat der Stadt Linz – MIB, migrare – Zentrum für MigrantInnen OÖ, SOS-Menschenrechte Österreich, Volkshilfe Flüchtlings- und MigrantInnenbetreuung, youngCaritas und Verein Zu-Flucht.

Wir danken den vielen Kooperationspartner*innen und dem Land OÖ für die Unterstützung bei der Umsetzung!

WEITERE INFOS
Alle Infos zu VIELFALT.in.CONCERT findet ihr auf
https://zusammen-helfen.at/vic2021/
und auf ZusammenHelfen in Oberösterreich | Facebook – wo ihr auch informiert werdet, sollte das Konzert aufgrund von Schlechtwetter abgesagt werden müssen. Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit per E-Mail (info@zusammen-helfen.at) oder Telefon (0664 533 17 56) an uns wenden.