Backstage – YOUnted meets “Hedwig and the angry Inch”

Backstage YOUnited meets „Hedwig and the Angry Inch“

Teilnehmer mit Darstellerin Ariana Schirasi-Fard © Nino Steiner
Teilnehmer mit Ariana Schirasi-Fard alias Yitzhak

 

Das Landestheater Linz hat die Jugendgruppe YOUnited der HOSI Linz zu einem Theaterprojekt „Theater Hautnah!“ eingeladen. Im Rahmen des Projektes durften die TeilnehmerInnen auch hinter die Kulissen des Musicals „Hedwig and the Angry Inch“ schnuppern und beschäftigten sich mit der Hauptfigur Hedwig.

 

Teilnehmer mit Riccardo Greco alias Hedwig
Teilnehmer mit Riccardo Greco alias Hedwig


In Gesprächen und Diskussionen wurde versucht über Textpassagen aus dem Musical die Hauptfigur selbst zu definieren. Auch wurden die eigenen Gedanken über Zeichnungen visualisiert – angelehnt an das eigentliche Musical, welches mit einer LiveCam arbeitet. Dabei kamen zwei sehr unterschiedliche Persönlichkeiten, die in Hedwig stecken, heraus: eine eher zerrissene Hedwig, und eine sehr starke Hedwig.

 

© Patrick Pfeiffer

Die Premiere fand am 20. November in der Black Box des Musiktheaters Linz statt. Gemeinsam mit den DarstellerInnen und der Crew wurde das bei der Afterparty bis spät in die Nacht gefeiert! Eine Woche später wurden die Erfahrungen und Eindrücke der zwei Abende nochmals nachbesprochen und mit dem tatsächlichen Musical ver­glichen.

Insgesamt war es eine sehr tolle Erfahrung! Das Musical „Hedwig and the Angry Inch“ wird noch bis mindestens Ende Februar 2016 im Musiktheater Linz gespielt.

 

Text: Nino Steiner
www.landestheater-linz.at

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.