#linzpride2020 - Challenge

10.06.20

Mitmachen und Vielfalt zeigen
Der diesjährige linzpride mußte ja leider aufgrund der Coronakrise abgesagt worden. Damit wir in diesem Jahr dennoch den Christopher Street Day gebührend zelebrieren und feiern können, hat sich das linzpride Organisationsteam, das auch während der COVID-19 Krise regelmäßig via ZOOM Meetings in Kontakt war, etwas Besonderes einfallen lassen.

Digital: #linzpride2020 – Challenge

Jede*r wird eingeladen bei der „linzpride 2020 Challenge“ mitzumachen. Egal ob Video- oder Fotobeitrag – alles ist möglich! Die Regenbogen- oder Transfahne muss sich im Beitrag wiederfinden – es kann natürlich auch eine Nasen-Mund-Schutzmaske in Regenbogenfarben verwendet werden. Die kreativen Beiträge, die die Vielfalt und auch unterschiedliche Themen aufzeigen können soll auf der eigenen Facebook Seite oder auf Instagram mit dem Hashtag #linzpride2020 gepostet werden.

Für alle Privatpersonen gilt, die drei Beiträge, die am meisten von Freund*innen auf facebook geteilt, gelikt oder kommentiert worden sind, gewinnen jeweils einen Gutscheinen in der Höhe von 49 Euro für die Queerbar forty nine.

Webtipps

facebook.com/linzpride
instagram.com/linzpride

Banner #linzpride2020

DIE NEUESTEN NEWS